Der „Sechs-Tage-Krieg“ war viel länger

Im Nahen Osten scheinen Kriege nur dann welche zu sein, wenn Israel darin verwickelt ist. Beispiel Syrien: Seit Jahren kämpfen hier Russen, Iraner, Kurden, Hisbollah, Syrer, IS usw gegeneinander. Millionen Flüchtlinge und weit über 600.000 Tote hat dieser Krieg schon zur Folge. Aber wenn vom Nahost-Konflikt gesprochen wird, denken alle an Israel. Obwohl dort kein…

Palästinenser verkaufen Israelische Produkte

Dieses Foto wurde in Jericho aufgenommen, einer Stadt im Gebiet A, welches von der “Palästinensischen Autonomiebehörde” verwaltet wird! Mythos #1: “Die Palästinenser leiden wegen der schrecklichen Apartheid die die Bewegungsfreiheit einschränkt und wegen der Checkpoints.” FAKT: Alle Checkpoints in den Gebieten A und B, die von der „Palästinensischen Autonomiebehörde“ kontrolliert werden, wurden schon vor Jahren…

Attraktion in Israel: Rosh HaNikra

Die bunten Höhlen im Norden Israels sind auf jeden Fall einen Besuch (oder mehr) wert. Das Höhlensystem befindet sich direkt unter der Grenze zwischen Israel und dem Libanon am Mittelmeer. Im April 2015 war ich das erste Mal dort. Ein Besuch der sich gelohnt hat. Es war kein Feiertag und wir waren früh da, so…

Wo sich Paradies und Hölle treffen: Grenze im Golan

Auf meiner fünften Reise nach Israel standen die Golanhöhen im besonderen Fokus. Die Golanhöhen sind eine interessante Region. Hier kann man sich wunderbar in der Natur erholen, wandern oder fahrradfahren. Aber in den Golanhöhen kann man auch viel über die Geschichte Israels und seiner Nachbarn lernen. Wer die Golanhöhen hatte, der kontrollierte früher das Wasser…

Saudi Arabien bombardiert Flüchtlingslager – wo ist der Aufschrei???

Die Hamas kann hunderte Raketen auf Israel abfeuern, es ist den Medien selten eine Schlagzeile wert. Wenn Israel aber die Abschussrampen nach einem Angriff zerstört oder die Raketenwerkstätten, dann ist der Aufschrei groß. Selbsternannte Menschenrechtler werden wach, die sonst das ganze Jahr im Winterschlaf verbringen. Wenn Israel zurück schlägt, sterben ja immer „unschuldige Zivilisten“. So…

Lichtfestival in Jerusalem 25.Mai – 02. Juni 2016

Von Jerusalem heißt es in einem Lied, es sei die Stadt aus Gold und des Lichts. Oft war ich dort und in der Tat, wenn man vom Ölberg aus den Sonnenaufgang über Jerusalem beobachtet, hat man wirklich den Eindruck, ganz Jerusalem würde leuchten. Der helle Jerusalemer Stein, der für die Fassaden verwendet wird, ist wie…

Das Interview zum NahOst-Konflikt

Frage: Was war ihrer Meinung nach der Auslöser des Israelisch/Arabischen Konflikts? Anwort: Der Israelisch/ Arabische Konflikt wurde ausgelöst, durch die gleichen Ursachen wie auch der Deutsch/Jüdische Konflikt 1933: Judenhass (Antisemitismus). Was war der Auslöser für den Holocaust und der Ermordung von 6io. Juden unter deutscher Aufsicht? Es war purer Rassismus. Ein Konflikt muss nicht zwangsläufig…

Touristen lieben Israel – besonders die Deutschen!

Etwa 3,3 Millionen Touristen besuchten 2014 Israel. Das ist vergleichbar mit dem Rekordjahr 2013. Diese hohen Besucherzahlen sind umso bedeutender, wenn man bedenkt dass 2014 auch die Hamas einen intensiven Krieg gegen Israel anfing mit massiven Raketenbeschuss und Angriffen aus Tunneln. Die Touristen vertrauten auf die Stärke der israelischen Armee und ließen sich ihren Urlaub…

Israel auf Platz 5 der innovativsten 50 Länder

Auf Bloombergs Liste der 50 innovativsten Länder für 2015 steht Israel auf dem 5. Platz. Damit steht Israel noch vor den USA, Schweden usw. Für die Ermittlung der einzelnen Plätze flossen sechs unterschiedliche Faktoren in die Untersuchung und Bewertung ein: 1. Forschung & Entwicklung (R&D) 2. Fertigung/Produktion 3. Hi-tech Unternehmen 4. Bildung 5. Forschungspersonal 6.…

Was war zuerst: Terror oder „Besatzung“?

Die Terrorattacken von Paris sind noch nicht verarbeitet, da gibt es wieder neue Meldungen die von einem Terrorangriff in Israel berichten. Ein junger Araber mit einem Messer bewaffnet, sticht auf Passagiere in einem Bus ein. Er verletzt etwa ein dutzend Personen, vier davon Schwer. Die Hamas springt dem Terroristen sofort bei und erklärt, „das sei…