DER HOLOCAUST IST VORBEI

DER HOLOCAUST IST VORBEI >> Der Holocaust ist heute zu einem Prüfstein für diverse moralische, ethische und politische  Diskussionen und Entscheidungen geworden. Aber der Holocaust sollte beendet sein, weil die Erinnerung daran verzerrt wird. <<  Orit Arfa Die Autorin ist Israelin, lebt seit 2016 in Berlin und schrieb den viral gewordenen Liebesbrief an Deutschland: https://boasinfo.wordpress.com/2016/07/26/liebesbrief-einer-israelin-an-deutschland/&hellip;

Palästinenser verkaufen Israelische Produkte

Dieses Foto wurde in Jericho aufgenommen, einer Stadt im Gebiet A, welches von der “Palästinensischen Autonomiebehörde” verwaltet wird! Mythos #1: “Die Palästinenser leiden wegen der schrecklichen Apartheid die die Bewegungsfreiheit einschränkt und wegen der Checkpoints.” FAKT: Alle Checkpoints in den Gebieten A und B, die von der „Palästinensischen Autonomiebehörde“ kontrolliert werden, wurden schon vor Jahren…

Der Überschriftenkrieg: Angriff auf die Verteidigung

Am Freitag dem 18. September 2015, feuerten Araber aus dem Gazastreifen zwei Raketen auf Israels Zivilisten ab. Eine Rakete wurde von Israels Raketenabwehrsystem „Eiserne Kuppel“ über Aschdod abgefangen, eine zweite landete in Sderot und verursachte Sachschäden an einem Gebäude und einem Bus. Glücklicherweise war der Bus leer und die Bewohner des Gebäudes waren im Schutzkeller,…

Wo sich Paradies und Hölle treffen: Grenze im Golan

Auf meiner fünften Reise nach Israel standen die Golanhöhen im besonderen Fokus. Die Golanhöhen sind eine interessante Region. Hier kann man sich wunderbar in der Natur erholen, wandern oder fahrradfahren. Aber in den Golanhöhen kann man auch viel über die Geschichte Israels und seiner Nachbarn lernen. Wer die Golanhöhen hatte, der kontrollierte früher das Wasser…

Saudi Arabien bombardiert Flüchtlingslager – wo ist der Aufschrei???

Die Hamas kann hunderte Raketen auf Israel abfeuern, es ist den Medien selten eine Schlagzeile wert. Wenn Israel aber die Abschussrampen nach einem Angriff zerstört oder die Raketenwerkstätten, dann ist der Aufschrei groß. Selbsternannte Menschenrechtler werden wach, die sonst das ganze Jahr im Winterschlaf verbringen. Wenn Israel zurück schlägt, sterben ja immer „unschuldige Zivilisten“. So…

Lichtfestival in Jerusalem 25.Mai – 02. Juni 2016

Von Jerusalem heißt es in einem Lied, es sei die Stadt aus Gold und des Lichts. Oft war ich dort und in der Tat, wenn man vom Ölberg aus den Sonnenaufgang über Jerusalem beobachtet, hat man wirklich den Eindruck, ganz Jerusalem würde leuchten. Der helle Jerusalemer Stein, der für die Fassaden verwendet wird, ist wie…

Das kommt mir „spanisch“ vor: Nein zu Katalonien, Ja zu Palästina?

Spaniens Zentralregierung war strikt gegen ein Referendum der Katalanen über einen unabhängigen eigenen Staat. Eine Teilung Spaniens ist für die Demokraten in Madrid keine Option, selbst wenn die Katalanen dies demokratisch so abstimmen sollten. Die über fünf Millionen Katalanen will die Zentralregierung unter keinen Umständen in die Unabhängigkeit entlassen. Doch was im eigenen Land unerwünscht…