Die Hisbollah baut Mauer um Palästinenser Siedlung im Libanon-wo ist der Aufschrei?

Die Geschichte der „Palästinenser“ ist eine Geschichte des Judenhasses. Es ist wohl kein Zufall gewesen, dass das „palästinensische“ Museum für Kunst und Kultur bei seiner Eröffnung 2016 leere Wände präsentierte. Die einzige Kunst, auf die man sich in den Jahren seit der Erfindung des „palästinensischen Volkes“ in den 60er Jahren konzentriert hatte, waren Judenhass und…

Weißes Haus streicht Israel durch

In der Presseerklärung zu Obamas Trauerrede für die Beisetzung von Shimon Peres, die das Weiße Haus per eMail verschickte, hatten die Verantwortlichen Jerusalem als zu Israel gehörend erwähnt. In einer zweiten „korrigierten“ eMail wurde Israel durchgestrichen. Jerusalem ist nicht die Hauptstadt Israels nach Ansicht der Obamaadministrarion. Donald Trump hat angekündigt, im Falle eines Sieges bei…

DER HOLOCAUST IST VORBEI

DER HOLOCAUST IST VORBEI >> Der Holocaust ist heute zu einem Prüfstein für diverse moralische, ethische und politische  Diskussionen und Entscheidungen geworden. Aber der Holocaust sollte beendet sein, weil die Erinnerung daran verzerrt wird. <<  Orit Arfa Die Autorin ist Israelin, lebt seit 2016 in Berlin und schrieb den viral gewordenen Liebesbrief an Deutschland: https://boasinfo.wordpress.com/2016/07/26/liebesbrief-einer-israelin-an-deutschland/&hellip;

Syrien eröffnete Krieg von den Golanhöhen gegen Israel 

2017 jährt sich der sogenannte „Sechstagekrieg“ zum 50-sten mal. Es ist zu erwarten, dass 2017 Demos gegen Israel stattfinden werden, auf denen die Rückgabe der Golanhöhen an Syrien gefordert wird. Israel wird als „Besatzungsmacht“ beschimpft werden. Ein paar Argumente und Hintergründe zu den Ereignissen die zu dem Krieg 1967 führten. Wann begann der Sechstagekrieg? Offiziell…

VW gründet Startup in Israel 

14 September 2016 | Der Automobilkonzern Volkswagen kooperiert mit dem ehemaligen Leiter des israelischen Inlandsgeheimdienstes „Shin Bet“, Yuval Diskin, um ein neues Unternehmen für Cyber Sicherheit aufzubauen. Der Name dieses Unternehmens lautet CyMotive Technologies. Es sind noch zwei weitere ehemalige Shin Bet Mitglieder dabei: Tsafir Kats und Dr. Tamir Bechor.  Das neue gemeinsame Unternehmen wird in Herzliya…

Ethnische Säuberung für einen Friedensvertrag?

Übersetzung einer Videobotschaft von Benjamin Netanjahu. Das englische Original ist weiter unten zu finden. Ich gehe davon aus, dass viele von euch die Behauptung kennen, dass jüdische Gemeinden in Judäa und Samaria (Westbank) ein Hindernis für den Friedensprozess seien. Diese Meinung hat mich immer sehr irritiert. Weil niemand ernsthaft behaupten würde, dass die knapp zwei…