Ich klage an!

Ursprünglich veröffentlicht auf Tapfer im Nirgendwo:
Dies ist eine Sammlung der schlimmsten, einseitigen und anti-israelischen Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten der letzten Jahre. Ich fände es auch schöner, wenn der Artikel kürzer wäre, aber die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten haben sich einfach zu viel zu Schulden kommen lassen. Es sind allerschimpflichste und unauslöschlichste Flecken, unversehrt aus…

Die Antwort von Abbas‘ Freund

Im März 2017 war Abu Mazen (Mahmud Abbas) zu Besuch in Deutschland. Sigmar Gabriel twitterte ein Foto von ihm und Abbas mit dem Text: „Habe meinen Freund Mahmoud Abbas getroffen. Dtl. steht zur Zwei-Staaten-Lösung & unterstützt den Aufbau staatlicher Strukturen in Palästina.“ Hier ein Screenshot: Freunde sucht man sich bekanntlich aus, daher war ich sehr…

Gabriels Freund will keine Zweistaatenlösung

Diese Woche war Abbas zu Besuch in Deutschland. Während Trump hier als Populist verschrien ist, wurde Abbas warm und freundlich empfangen. Keine Proteste,  keine Demonstrationen gegen den „Präsidenten“, der schon lange keine Legitimität besitzt,  weil er keine Wahlen mehr abhalten lässt.  Dabei ist Trump in allen Belangen dem Abbas vorzuziehen. Abbas hat seine Doktorarbeit über…

Peace aus Paris?

Paris hat den Ruf, die Stadt der Liebe und Romantik zu sein. Viele Liebende hat diese Stadt mit ihrem Zauber bereits angezogen. In den Vergangenen Monaten kam Paris allerdings vor allem wegen Terroranschlägen in die Schlagzeilen. Terroristen sahen es immer wieder auch speziell auf jüdische Einrichtungen in Paris ab. Eine (unvollständige) Liste der Terroranschläge in…

»Israelkritik« für den Bildungsbürger

Ursprünglich veröffentlicht auf Lizas Welt:
Der Israel-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung hat sich anlässlich der jüngsten UN-Resolution erneut zu einer Philippika gegen den Premierminister des jüdischen Staates aufgeschwungen. Sein Text geht dabei nicht nur an der Realität vorbei, er ist auch ideologisch motiviert. Wenn man den »Israelkritikern« – die das einzigartige Sujet ihrer Obsession…

Aktiv werden: Ignoranz des Auswärtigen Amtes stoppen

Das Auswärtige Amt unter Steinmeier, betonte, dass die UN Resolution, die Israel verurteilte, im Prinzip den politischen Vorstellungen der Bundesregierung entspricht. Konkret heißt das, dass das Auswärtige Amt überzeugt ist, dass jüdisches Leben in Judäa und Samaria illegal ist. Israel wird als Haupthindernis für eine Zweistaatenlösung ausgemacht. Dabei ignoriert das Auswärtige Amt, dass die Fatah…