Was die SPD über die Beschlüsse des Völkerbundes wissen sollte

Die SPD behauptet in ihrem Wahlprogramm, der jüdische Siedlungsbau außerhalb der Staatsgrenzen Israels sei völkerrechtswidrig. Formal ist der Siedlungsbau nicht rechtswidrig, weil selbst im UN-Teilungsplan vorgesehen war, daß sich Juden und Araber im gesamten Mandatsgebiet niederlassen können. Landraub oder Unterschlagung ist selbstverständlich verboten. Landkauf hingegen und anschließende Besiedlung ist erlaubt. Alle vorherigen Beschlüsse des Völkerbundes…

Gebührenfinanzierte Zensur

Ursprünglich veröffentlicht auf Tapfer im Nirgendwo:
Folgendes ist passiert, es ist unfassbar. Jeden Monat muss ich 17,50 Euro bezahlen, damit die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten gute Fernsehsendungen für mich einkaufen. Ohne diesen Zwang, so sagen sie, gäbe es kein gutes Fernsehen in Deutschland. Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber sie sagen es. Diese öffentlich-rechtlichen…

Ich klage an!

Ursprünglich veröffentlicht auf Tapfer im Nirgendwo:
Dies ist eine Sammlung der schlimmsten, einseitigen und anti-israelischen Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten der letzten Jahre. Ich fände es auch schöner, wenn der Artikel kürzer wäre, aber die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten haben sich einfach zu viel zu Schulden kommen lassen. Es sind allerschimpflichste und unauslöschlichste Flecken, unversehrt aus…

Die Antwort von Abbas‘ Freund

Im März 2017 war Abu Mazen (Mahmud Abbas) zu Besuch in Deutschland. Sigmar Gabriel twitterte ein Foto von ihm und Abbas mit dem Text: „Habe meinen Freund Mahmoud Abbas getroffen. Dtl. steht zur Zwei-Staaten-Lösung & unterstützt den Aufbau staatlicher Strukturen in Palästina.“ Hier ein Screenshot: Freunde sucht man sich bekanntlich aus, daher war ich sehr…

Gabriels Freund will keine Zweistaatenlösung

Diese Woche war Abbas zu Besuch in Deutschland. Während Trump hier als Populist verschrien ist, wurde Abbas warm und freundlich empfangen. Keine Proteste,  keine Demonstrationen gegen den „Präsidenten“, der schon lange keine Legitimität besitzt,  weil er keine Wahlen mehr abhalten lässt.  Dabei ist Trump in allen Belangen dem Abbas vorzuziehen. Abbas hat seine Doktorarbeit über…

Peace aus Paris?

Paris hat den Ruf, die Stadt der Liebe und Romantik zu sein. Viele Liebende hat diese Stadt mit ihrem Zauber bereits angezogen. In den Vergangenen Monaten kam Paris allerdings vor allem wegen Terroranschlägen in die Schlagzeilen. Terroristen sahen es immer wieder auch speziell auf jüdische Einrichtungen in Paris ab. Eine (unvollständige) Liste der Terroranschläge in…