Palästinensische Flagge mit Todesbotschaft

„Am Samstag werden wir die Juden töten und am Sonntag werden wir die Christen töten.“ Dieses Bild wurde 1988 in Beit Sahour (nahe Bethlehem) vom verstorbenen Journalisten Ludwig Schneider aufgenommen. „On Saturday we will kill the Jews and on Sunday we will kill the Christians.“ This picture was taken in Beit Sahour (near Bethlehem) in…

Absurditäten Kabinet: UNO

Unsere UN-Führungskräfte im Jahr 2019: 🇮🇷 #Iran ist Mitglied der UN-Kommission für die Stellung der Frau. 🇸🇦 #Saudi-Arabien ist im UN-Menschenrechtsrat. 🇹🇷 #Türkei ist im UN-Ausschuss für Menschenrechts-NGOs vertreten. 🇱🇾 #Qaddafi-Preisträger Jean Ziegler ist im Beirat des Menschenrechtsrates. 🇸🇾 #Syrien ist Berichterstatter des Dekolonisationskomitees der Vereinten Nationen, das sich gegen die „Unterwerfung der Völker“ einsetzt.…

Wo ist der Nahostkonflikt wirklich?

Wenn vom Nahostkonflikt gesprochen wird, denken alle gleich an Israel. Die Medien und Politik haben den „Konflikt“ so lange künstlich aufgeblasen, bis jeder glaubt, dass dort jedes Jahr unzählige Menschen sterben. Wenn davon die Rede ist wird Israel Genozid an den Arabern vorgeworfen. Setzt man jedoch den „Nahostkonflikt“ mit anderen Konflikten im Nahen Osten, wo…

Der „Sechs-Tage-Krieg“ war viel länger

Im Nahen Osten scheinen Kriege nur dann welche zu sein, wenn Israel darin verwickelt ist. Beispiel Syrien: Seit Jahren kämpfen hier Russen, Iraner, Kurden, Hisbollah, Syrer, IS usw gegeneinander. Millionen Flüchtlinge und weit über 600.000 Tote hat dieser Krieg schon zur Folge. Aber wenn vom Nahost-Konflikt gesprochen wird, denken alle an Israel. Obwohl dort kein…

Flagge „Palästinas“ mit Davidstern

Palästina war nie ein Staat noch war es unabhängiges Königreich. Es war ein Landstrich der so hieß seit die Römer die Juden dort besiegt und Judäa in Palästina umbenannt hatten. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass es keine Palästinenser in der Geschichte gab. Archäologen finden keine palästinensischen Artefakte, schon gar nicht palästinensische Inschriften oder…

Die Feuer-Luftballons aus „Palästina“

Gaza ist „Judenrein“ – seit 2005 hat Israel den Gazastreifen verlassen. Keine jüdische Familie lebt dort mehr. Gaza wird von den „Palästinensern“ komplett selbst verwaltet. Die Regierung, besser die Diktatur, bildet die islamistische Hamas. 2006 gewann die Hamas die Wahlen im Gazastreifen und in Judäa & Samaria (Westbank). Die rivalisierende und unterlegene Partei von Abbas,…