Wie palästinensische Propaganda sich als Unterstützung für Juden in Israel entpuppt

Der Twitteraccount „Women For Palestine“, zu deutsch „Frauen für Palästina“, twitterte am 19. Juli ein Foto das beweisen sollte, wie lange Palästinenser schon in Jaffa leben. Jaffa ist eine Stadt in Israel an der Mittelmeerküste. Auch bekannt als Joppe aus der Bibel im Zusammenhang mit dem Propheten Jona. Heute sind Tel Aviv und Jaffa zusammengewachsen.…

Flagge „Palästinas“ mit Davidstern

Palästina war nie ein Staat noch war es unabhängiges Königreich. Es war ein Landstrich der so hieß seit die Römer die Juden dort besiegt und Judäa in Palästina umbenannt hatten. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass es keine Palästinenser in der Geschichte gab. Archäologen finden keine palästinensischen Artefakte, schon gar nicht palästinensische Inschriften oder…

Die Hisbollah baut Mauer um Palästinenser Siedlung im Libanon-wo ist der Aufschrei?

Die Geschichte der „Palästinenser“ ist eine Geschichte des Judenhasses. Es ist wohl kein Zufall gewesen, dass das „palästinensische“ Museum für Kunst und Kultur bei seiner Eröffnung 2016 leere Wände präsentierte. Die einzige Kunst, auf die man sich in den Jahren seit der Erfindung des „palästinensischen Volkes“ in den 60er Jahren konzentriert hatte, waren Judenhass und…

Abbas bei den eigenen Leuten unpopulär

Die letzten Wahlen, die in den arabischen Gebieten unter Abbas abgehalten wurden, gewann die Hamas. Die jetzt anstehenden Lokalwahlen, scheinen laut Umfragen, auch ein Sieg für die Hamas zu werden. Update: gestern entschied ein „palästinensisches“ Gericht, dass die Lokalwahlen nicht abgehalten werden können weil die Araber in Jerusalem nicht teilnehmen können. Dies ist eine  reine…

Araber glücklich unter israelischer Verwaltung

Glücklich Dem Happy Planet Index von 2012 zufolge, waren die Araber unter der PA (Palästinensische Verwaltung)  an dritter Stelle der am glücklichsten Menschen unter den arabischen Ländern. Weltweit lagen sie auf Platz 30, damit waren sie glücklicher als die US Amerikaner, Schweden, Briten usw.  Allein daran sollte man erkennen können, dass es keine israelische „Apartheid“…

Warum 1964 die PLO und nicht der Staat Palästina gegründet wurde!

Man liest derzeit immer häufiger, dass es angeblich keine Alternativen zu einer Gründung eines „palästinensischen“ Staates gebe. In der Öffentlichkeit gilt als sicher, dass es allein an Israels Weigerung und den „Siedlungen“ in der Westbank – wie Judäa und Samaria seit der jordanischen Besatzung genannt werden – liegt, dass es den 23. arabischen Staat (Palästina)…

Wer ist wirklich der Siedler in „Palästina“?

Die Araber in Israel behaupten gerne, sie seien die „Einheimischen“ in „Palästina“. Diese Behauptung wurde so oft wiederholt und über verschiedene Medien verbreitet, dass sie mittlerweile kaum jemand anzweifelt. Aus dieser Behauptung wird auch der Anspruch auf einen eigenen Staat für das Volk der „Palästinenser“ abgeleitet. Dass der erste „Führer“ der „Palästinenser“, Arafat, in Ägypten geboren…