Nach Masada kam Palästina

Masada ist einer der symbolträchtigsten Orte in Israel. Nachdem die Jüdischen Kämpfer hier im Jahre 73/74 von den Römern geschlagen wurden, war die Hoffnung auf ein Unabhängiges Israel praktisch eine Illusion. Noch einmal flammte der Versuch, die römischen Besatzer zu vertreiben, unter Bar Kochba auf in den Jahren 132 bis 135. Damals Herrsche in Rom Kaiser Hadrian.

Kaiser Hadrian war nach dem Bar Kochba Aufstand fest entschlossen Juden von ihrem Land auf ewig zu trennen. Dazu griff er zu einem semantischen Trick: Er benannte die damals von Römern besetzte Provinz Judäa in Palästina um. So sollte man keine Verbindung mehr herstellen können zwischen Juden und ihrem Land wo sie seit vielen Jahrhunderten lebten. Die Philister, nach denen er dieses Land benannte, gab es damals schon nicht mehr.

Der Trick des Herodes, hat bis heute Auswirkungen. Die Weltöffentlichkeit ist der Meinung, in Palästina leben Palästinenser und denen gehöre logischerweise das Land. Juden werden als Fremde dort angesehen. Dabei lebten Juden schon immer dort. Juden sind nie ALLE aus der Provinz Judäa vertrieben worden. Siehe dazu auch das Bild hier:

info Gaza

Seit der römischen Besatzung, war die seitdem so genannte Region „Palästina“ ständig besetzt. Römer, Türken, Engländer und andere wechselten sich ab – bis 1948 als David Ben Gurion Israels unabhängigkeit erklärte. Seitdem ist Masada wieder in Jüdischer Hand.

Was vielen unbekannt ist, nicht nur das Gebiet des heutigen Israels werden als „Palästina“ bezeichnet. Unter diesen Begriff fällt auch das heutige Jordanien, die Golanhöhen und der Gazastreifen. Siehe auch dazu Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pal%C3%A4stina_%28Region%29

Ein paar Fotos von Masada:
OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein paar Informationen zu dem oben erwähnten in diesem Interview:

Video zum Thema „Anerkennung Palästinas“ hier:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nach Masada kam Palästina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s