„Reichskristallnacht“ und die aktuellen Ereignisse in Israel

Die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 war eine Nacht der Zerstörung jüdischer Häuser und Synagogen in Deutschland. Das ist den meisten bekannt, es wird in Schulen gelehrt und Gedenkveranstaltungen dazu abgehalten. Aber beschränkt sich diese Nacht wirklich „nur“ auf diese schreckliche historische Tatsache, oder geschah in dieser denkwürdigen Nacht möglicherweise noch viel mehr?

Ich bin der Meinung, es geschah noch viel mehr in dieser Nacht. Die Nacht vom 9./10. November ist vor allem die Nacht, in der Millionen friedliebende Deutsche Bürger passiv dem bösen Treiben gegenüberstanden. Die „friedliebende“ deutsche Mehrheit ließ eine Minderheit einfach gewähren! Damit wurde diese passive Mehrheit zu einer der stärksten Waffen in den Händen Hitlers. Es war diese passive Mehrheit, die es ermöglichte, dass ihre jüdischen Freunde, Nachbarn und Kollegen vertrieben, misshandelt und getötet wurden.

Heute, 76 Jahre später, werden Juden immer noch verfolgt und gejagt. In diesen Tagen wurden mehrere Juden in Israel mit Autos, gefahren von muslimischen Terroriisten, umgefahren! Autos wurden zu tödlichen Waffen in den Händen ihrer Fahrer. Und wieder ist es wie damals. Eine überschaubare Gruppe von Terroristen übt ihren Hass an Juden aus und eine passive Mehrheit schaut zu. Wieder lässt man die Judenmörder gewähren. Wieder schweigt man. Wieder konzentrieren sich die Medien nur auf einzelne Fehlverhalten von Juden und ignorieren gleichzeitig die grausamen, systematischen Angriffe auf Juden. Ohne Rücksicht werden Kinder, Frauen, Alte, einfach jeder Jude angegriffen mit dem Ziel soviele wie möglich zu vernichten.

Was machst Du heute? Gehörst Du zu den passiven Zuschauern? Dann wisse, Du bist es eigentlich, der diesen Mördern die eigentliche Macht geben. Denn wenn sich die friedliebende Mehrheit gegen diese Terroristen aufstellen würde, es wäre schnell Frieden.

Bitte, lasst uns alle zusammen gegen diesen Terror aufstehen und überall dagegen schreiben, reden, demonstrieren… Lasst uns israelische Produkte kaufen. Jeder kann etwas tun.

Featured image

Weiterführende Links zu dem Thema:

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Reichskristallnacht“ und die aktuellen Ereignisse in Israel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s