Jordanische Siedler kritisieren Juden als Siedler in Israel

Es dürfte wieder „Proteste“ in den Medien hierzulande geben. Israel hat angekündigt, neue Wohneinheiten zu bauen. Natürlich darf das aber nicht in Jerusalem geschehen, und deswegen hat auch der Jordanische Botschafter in Israel erklärt, dass es den Friedensvertrag zwischen Israel und Jordanien belasten werde.
Die Ironie dabei ist, die Königsfamilie Jordaniens stammt aus Mekka, also Saudi Arabien. Damit ist die Haschemitische Königsfamilie in Jordanien selber als „Siedler“ zu bezeichnen… Sie regieren als Diktatoren über einen Landstrich wo sie gar nicht herkommen. Aber das interessiert ja niemanden.

Hier ein kurzes Video zu dem Thema:
http://www.israelvideonetwork.com/a-german-blasts-the-anti-israel-hypocrisy-of-germany-and-the-eu

Pressemeldung bezüglich des Jordanischen Botschafters:
http://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/186629

Bitte besuchen Sie auch diese Seite:
www.facebook.com/Freunde.Israels

Advertisements

Ein Gedanke zu “Jordanische Siedler kritisieren Juden als Siedler in Israel

  1. Pingback: Wer ist wirklich der Siedler in “Palästina”? | facts, info, opinion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s